Nüchtern betrachtet: alkoholfreier Wein von Kolonne Null

In unserer Reihe „Nüchtern betrachtet“ widmen wir uns regelmäßig Entdeckungen, die das Trinken verschönern. Diesmal hat es uns ein alkoholfreier Wein angetan.

Um diesen Drink geht’s

Kolonne Null – Grüner Veltliner (alkoholfreier Wein) und Veltiner Prickelnd (alkoholfreier Sekt)

Besondere Eigenschaften

Bei den Getränken handelt es sich nicht etwa um herben Traubensaft, sondern tatsächlich um Wein – nur eben um entalkoholisierten. Dafür arbeitet das Team von Kolonne Null mit Familienweingütern in Deutschland und Österreich zusammen und setzt auf besonders aromatische Trauben wie Riesling, grüner Veltiner oder Muskateller. Bei niedrigen Temperaturen wird den Weinen im Vakuum der Alkohol entzogen. Anschließend folgt eine Aromarückgewinnung der flüchtigen Bouquetstoffe. So bleiben die durch die Gärung und Reifung entstandenen Noten erhalten.

Um wieder für mehr Süße zu sorgen, die durch die Entalkoholisierung verloren geht, wird Zucker oder Most hinzugegeben. Je nach Sorte kommt außerdem Kohlensäure dazu, um speziell spritzigeren Weinen ihren moussierenden Charakter zu verleihen.

Diese Leute haben’s erfunden

Ihr würdet am liebsten den ganzen Tag Wein trinken, aber könnt das weder euch noch eurer Umwelt antun? So ging es auch Moritz und Philipp, zwei alte Freunde und Mitbewohner aus Berlin, der eine Künstler, der andere Co-Founder eines Start-ups. Deshalb machten sie sich auf die Suche nach einer geschmackvollen, alkoholfreien Alternative – bei alkoholfreiem Bier funktionierte es schließlich auch. Heraus kam Kolonne Null, benannt nach der Kolonnenstraße, in der Philipp sein Atelier hatte. Laut eigener Aussage ist das Unternehmen die einzige Firma, die sich auf alkoholfreien Wein spezialisiert hat, von der Traube im Weinberg bis zum Etikett auf der Flasche. Inzwischen arbeitet ein fünfköpfiges Team in Berlin an alkoholfreien Weinen und Sekten.

So schmeckt das Getränk am besten

Wein ist einfach so fein. Am besten schmeckt er auch alkoholfrei in der richtigen Begleitung – sei es zu Fisch oder mit guten Freunden am Tisch. Wir empfehlen einen lauen Sommerabend dazu.

Und hier bekommst du ihn

„Grüner Veltliner prickelnd“ ab 11,90€ im Online-Shop von Kolonne Null.
Auch erhältlich bei Tante Frizzante in Berlin-Neukölln, Mein Hoffi von Getränke Hoffmann, Dion&Gefolge und vielen anderen Weinhändlern und Restaurants.

Die Produkte für diesen Artikel wurden uns freundlicherweise von Kolonne Null kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Milena